Fort Pannerden-receptie

Besucherinformationen

 

Garderobe und Schließfächer

Es gibt eine unüberwachte Garderobe und Schließfächer.

Bei Verlust oder Diebstahl übernehmen wir keine Haftung.

Warme Kleidung

Das Erdgeschoß innerhalb des Fort Pannerden ist meistens gewärmt. Wenn man aber hinunter oder nach oben geht ist warme Kleidung und robustes Schuhwerk zu empfehlen.

Fort Pannerden streitet mit den Elementen. Der Wind weht ab und zu durch die Schießlöcher und manchmal steht das Wasser auf dem Boden. In den meisten Teilen des Forts ist es 7 bis 14 Grad und das Klima ist zeitweise ziemlich feucht. Tipp: sie können sich immer wieder aufwärmen im Museumscafe!

web-Fort Pannerden-infofolder_MG_5524

Zugänglichkeit

Das Erdgeschoß innerhalb des Fort Pannerden ist zugänglich für Kinderwagen, Rollstühle und Gehbehinderte. Sie können das Kino, den Museumsshop, das Besucherzentrum und die langen Gänge des Forts besuchen. In den übrigen Teilen des Forts sind viele Treppen und gibt es keinen Aufzug.

Hunde

Besucher mit einen Blinden- oder Hilfhund sind natürlich herzlich willkommen. Andere Tiere sind das leider nicht. Hunde können Sie -kurz-  hinhalten bei den Haupteingang des Forts: es gibt dort Wasserbecken für Hunde. Fort Pannerden trägt keine Haftung für die Hunde.

Kostenloses Wifi

Fort Pannerden hat freien Wifi für Besucher.

Webcam

Am Aussichtspunkt des Forts steht ein Webcam. Hier können Sie schon die ersten Live-bilder der Umgebung der Festung sehen. Wir danken dem Programm ‘Beleef de Waal’ und den Gebietsprogramm aus Gelderland ‘Nieuwe Hollandse Waterlinie’.

Erster Hilfe und AED

In dem Fort gibt es Erste Hilfe und ein AED-gerät. Während Öffnungszeiten ist immer ein diplomierter Sanitäter anwesend.

Geschäftsordnung

Die Geschäftsordnung vom Fort Pannerden können Sie hier lesen.

Wiedersetze den Elementen!