Fort Pannerden-Bezoek-omgeving_Lingewaard runderen

Besucherinformationen

 

Radfahren

Fort Pannerden liegt in einer wunderschönen Flusslandschaft. Schöne Radwege führen über kleine Deiche, mit Blick auf den Waal, auf dem täglich Hunderte von Schiffen fahren.
Auf www.nederlandfietsland.nl, www.gelderseroute.nl und www.gelderlandwaterkant.nl finden Sie alle Informationen, die Sie über das Radfahren in Gelderland benötigen. Die Fähren sind sehr beliebt, manchmal fahren sie nur im Sommer. Besuchen Sie die praktische Website www.voetveren.nl. Im Fort Pannerden finden Sie neben der Terrasse eine Ladestation für Ihr E-Bike. Fahrräder können Sie unter www.lingevaart.nl (auch für Gruppen) nach vorheriger Reservierung mieten.

EH_1309_fort

Streifzug und wandern

Sie können im Klompenwaard mit seinen Flussstränden herumstreifen und spazieren gehen. Das Naturschutzgebiet ist Teil der Flusslandschaft der ‘Gelderse Poort’.
In Zusammenarbeit mit unserem Partner Staatsbosbeheer bieten wir ein tolles grünes Arrangement: einen wunderschönen Streifzug mit dem Förster durch den Klompenwaard. Staatsbosbeheer bietet auch mehrere lustigen Routen und Aktivitäten. Fort Pannerden ist auch nicht weit vom Pieterpad, einem der beliebtesten Fernwanderwege.

Fahren

Eine Bootsfahrt auf dem Rhein, dem Waal, dem Pannerdensch Kanaal, dem Linge. Es gibt viele Möglichkeiten. Das Fahrrad kann kostenlos an Bord gebracht werden und sie können ein Getränk und einen Snack am Deck genießen. Der Steg ist nur wenige Gehminuten von Fort Pannerden entfernt. Weitere Informationen finden Sie unter www.gelderlandwaterkant.nl und www.lekkerfietsen.nl und www.voetveren.nl.

web-fort pannerden_hsn Fietsveer 002


Die besten Tipps: Museen, Sehenswürdigkeiten, Liberation Route

Von Nijmegen und Arnhem nach Fort Pannerden. Von Zevenaar oder Emmerich. Von Millingen oder Kleve: Hunderte von Straßen in richtung des Forts. Unterwegs finden Sie eine überraschende Kultur: von alten Ziegelfabriken und jahrhundertealten Kirchen bis hin zum Schloss Doornenburg und Landgut ‘de Panoven’.

Sehen Sie sich die Karte mit touristischen Tipps rund um das Fort an (PDF):

  1. Radweg Rondje-Pontje
  2. Streifzug Klompenwaard
  3. Radweg Overbetuwe
  4. LF3, Hansestraße für Radfahrer
  5. Rhein-Waal-Route für Radfahrer
  6. Radweg Rondje Ooij
  7. Schloss Doornenburg
  8. Liberation Route
  9. Ertrunkene Dörfer Radweg Ost
  10. Spannende Geschichte von Gelderland

Teilen Sie uns Ihre Vorschläge mit!

Wiedersetze den Elementen!